decsnlenru

SALZBURGER LAND KARTE

DIE SALZBURGERLAND CARD IST IHR EINTRITTSTICKET ZU RUND 190 ATTRAKTIONEN

Wer den Urlaub im SalzburgerLand plant, der kommt um die SalzburgerLand Card kaum herum. Mit dieser All-Inklusive-Card erhält man für 6 oder 12 Tage zu rund 190 Attraktionen im ganzen Bundesland und der Stadt freien Eintritt.

SALZBURGERLAND CARD

DIE SALZBURGERLAND CARD IST IHR EINTRITTSTICKET ZU RUND 190 ATTRAKTIONEN

 

Wer den Urlaub im SalzburgerLand plant, der kommt um die SalzburgerLand Card kaum herum. Mit dieser All-Inklusive-Card erhält man für 6 oder 12 Tage zu rund 190 Attraktionen im ganzen Bundesland und der Stadt freien Eintritt.

 

DIE PERFEKTE URLAUBSWOCHE MIT DER SALZBURGERLAND CARD

Werfen Sie einen Blick auf die Hardfacts und die vielen Vorteile der SalzburgerLand Card. Zum Einstieg geben wir Ihnen einige Urlaubsideen mit auf den Weg. Besser gesagt: Eine perfekte Woche im SalzburgerLand.

PREISE SALZBURGERLAND CARD 2017

SalzburgerLand Card 6 Tage   12 Tage
Erwachsene € 66,-  € 81,-
Kinder (6-15 J.) € 33,- € 40,50

Es gilt das Alter bei Urlaubsantritt. Kinder unter 6 Jahren sind kostenlos.

  • Ab dem dritten Kind einer Familie zwischen 6 und 15 Jahren ist die SalzburgerLand Card gratis. Das gilt auch für Alleinerziehende.
  • Bei einigen Partnern ist der Kindertarif bereits ab 4 Jahren zu zahlen.

 

MONTAG – ANREISE

Nach einer hoffentlich stressfreien Anreise sind Sie in Ihrer Unterkunft angekommen, werden herzlich begrüßt und beziehen Ihr Quartier. Da bereits Nachmittag ist, drehen Sie eine Runde um Ihren Urlaubsort und verschaffen sich etwas Orientierung. Sollten Sie die SalzburgerLand Card noch nicht vorab online gekauft haben, erhalten Sie diese im örtlichen Tourismusverband oder Ihre Gastgeber helfen Ihnen gerne weiter. Anschließend stehen traditionelle Gerichte auf dem Abendtisch und mit einer ruhigen ersten Nacht im Salzburger Land hat der Urlaub so richtig begonnen.

DIENSTAG – WASSER-TAG AM FUSCHLSEE

Die Fuschlseeregion im Norden des Bundeslandes bietet Badespaß pur. Die vielen Strandbäder sind auch an den heißesten Tagen des Jahres nicht allzu überlaufen und mit einem schönen Zusatzangebot versehen. So bietet der Ort Fuschl ein besonders schönes Strandbad. Langeweile: Fehlanzeige.

MITTWOCH – AB IN DIE STADT SALZBURG

24 Stunden lang gilt die Card auch für die besten Highlights der Stadt Salzburg. Also steht heute die Mozartstadt auf dem Programm. Ein Wochentag eignet sich dazu besser, als das Wochenende. Los geht’s am Vormittag mit einem Spaziergang durch die malerische Altstadt. Zieht es Sie für ein paar Stunden ins barocke Domquartier oder doch lieber ins, für Familien perfekt geeignete, Haus der Natur? Gegen Mittag fahren Sie mit der Festungsbahn hinauf und genießen neben der Festung Hohensalzburg das beeindruckende Panorama auf die Berchtesgadener Alpen und das Tennengebirge. Nach dem Mittagessen steigen Sie in den Bus und fahren hinaus zum Schloss Hellbrunn, das mit seinen Wasserspielen für Abkühlung sorgt. Darf es noch ein Spaziergang durch den nebenan gelegenen Zoo sein oder lassen Sie den Abend bei einer Entdeckungstour über den Hellbrunner Felsen ausklingen? Alternativ können Sie in der Festspielzeit bei den Siemens Festspielnächten hinter dem Dom einer Opernproduktion unter freiem Himmel beiwohnen.

DONNERSTAG – DIE GRÖSSTEN WASSERFÄLLE EUROPAS

Nach so viel Stadt geht es wieder in die Natur. Genauer gesagt zu den Krimmler Wasserfällen, die mit einer Fallhöhe von 385 Metern bereits auf dem Papier beeindrucken. Dort angekommen erwartet Sie dann aber noch einiges mehr. Ein rund 4 km langer Weg führt nahe ans Wasser heran und gibt mit mehreren Stationen und Aussichtspunkten perfekte Einblicke in diese einzigartige Wasserwelt. Bei Asthma und anderen Erkrankungen der Atemwege entfalten die Krimmler Wasserfälle übrigens ihre wohltuende und heilende Wirkung.

© Hohe Tauern Health – Wasserfall

FREITAG – SCHLECHTWETTER ZIEHT AUF

Bereits beim Frühstück ist klar, dass es heute nicht trocken bleiben wird. Glücklicherweise ist das aber kein Problem, es gibt schließlich genügend Alternativen. So zum Beispiel die Schaubergwerke in Hüttau, Leogang, St. Veit oder in Mühlbach. Unter der Erde kann einem das Wetter ja schließlich egal sein. Nach so viel Beschäftigung mit der schweißtreibenden Arbeit, die hier früher verrichtet wurde, hat man sich am Nachmittag etwas Wellness verdient: Mehrere erstklassige Thermen im SalzburgerLand stehen ebenfalls auf der Liste der SalzburgerLand Karte.

SAMSTAG – NATIONALPARK HOHE TAUERN

Im Urlaub im SalzburgerLand genießt man den Luxus, den größten Nationalpark Österreichs direkt vor der Haustüre zu haben. Das Nationalparkzentrum Mittersill ist der perfekte Einstieg in diese einzigartige Bergwelt. Nach so viel Wissen soll es aber endlich hinausgehen in den Park. Die Ranger bieten Touren an und die Nationalparktaxis (ebenfalls im Angebot der SalzburgerLand Card enthalten) bringen naturhungrige Gäste zu herrlichen Wanderpunkten.

SONNTAG IST AUSFLUGSTAG

Hoch hinaus, tief hinein oder einfach beides? Zahlreiche Bergbahnen führen hinauf zu panoramareichen Wanderungen ohne zu viele Höhenmeter. Nach einem herzhaften Mittagessen auf der Hütte (Stichwort: Kasnocken mit Salat und Apfelstrudel als Nachspeise) geht es wieder hinunter und ab zum nächsten Highlight: Die Wildbäche des SalzburgerLandes haben über die Jahrtausende einige spektakuläre Klammen in die Felsen gezogen.

Klingt doch gar nicht so schlecht für eine einzige Woche. Natürlich gibt es die SalzburgerLand Card auch für 12 Tage und hat noch um einiges mehr zu bieten. Werfen Sie einen Blick auf alle 190 Attraktionen oder bestellen Sie Ihre Card direkt online vor.

 

SalzburgerLand Karte

SalzburgerLand Karte Broschüe

Kontakt zu den schönsten Ferienwohnungen in Zell am See

Appartement Ferienwohnungen Annabella A-5700 Zell am See Sportplatzstrasse 16    Tel 0043 664 3080909
Mail: wolf@zellamsee.at  http://www.zellamsee-appartement.at